Kostenloser Versand ab 50 €
Bis 14:00 Uhr bestellt - heute noch versendet!
30 Tage Rückgaberecht ab versand
Kompetente Beratung
 

Garten-Lichtkontrollsystem Basis-Einheit "Laverna"

49,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

Mit unserem neuen Garten-Kontrollsystem "Laverna" können Sie separat  den Betrieb von bis... mehr
Produktinformationen "Garten-Lichtkontrollsystem Basis-Einheit "Laverna""

Mit unserem neuen Garten-Kontrollsystem "Laverna" können Sie separat  den Betrieb von bis zu 4 Gartenbereichen, bedarfsorientiert schalten und programmieren. Eine Basis-Schalteinheit  kann per 2,4GHz Funk Handfernbedienung oder kablellosen mobilem Sensor gesteuert werden (z.B. Ihre Gartenleuchten per Bewegungsmelder- und Dämmerungssensorik steuern und Timerprogramme ausführen). Platzieren Sie den mobilen Sensor einfach an einen gewünschten Platz innerhalb 30m Entfernung (Einfahrt, Garten, Bewegungsbereich der Kinder ect.) und der Bewegungsmelder schaltet alle angeschlossenen Lichter der Basiseinheit ein. Je nachdem wie lange Sie sich nach Dämmerung im Garten aufhalten, können Sie die Beleuchtungsdauer nach Dämmerungsauslösung, auf 2 oder 6 Stunden bzw. nach Bewegungsmelderauslösung auf 5 oder 30 min einstellen. Die Installation ist dank unsere Gartus-Systems per Plug-&-Play-Verfahren ganz einfach zu installieren. 

Laverna-01

  • 12V AC/DC
  • max 72W
  • IP65
  • Gehäuse: Plastik
  • Beleuchtung nach Dämmerungssensorauslösung: wahlweise 2h oder 6h
  • PIR-Sensor Reichweite: 7m / Arbeitsbereich: 120°
  • Beleuchtungszeit nach PIR-Sensor Auslösung: wahlweise 5 min / 30 min
  • Funkitoniert ab < 5 Lux

 Sie haben die Möglichkeit das System mit max. 5 der dazugehörigen Funk-Bewegungsmeldern (Art.: 44025) zu erweitern, sowie das System mit der dazugehörigen Fernbedienung (Art.: 44026) zu steuern.

Weiterführende Links zu "Garten-Lichtkontrollsystem Basis-Einheit "Laverna""
Eigenschaften "Garten-Lichtkontrollsystem Basis-Einheit "Laverna""
Artikel-Nr.: 44015
Material: Kunststoff
Maximale Ausgangsleistung: 72W
Raumwinkel: 120°
IP Schutzklasse: IP65
Eingangsspannung: 12V AC/DC
Downloads "Garten-Lichtkontrollsystem Basis-Einheit "Laverna""
Häufe Fragen zu "Garten-Lichtkontrollsystem Basis-Einheit "Laverna""
Neue Frage zum Artikel stellen ...
Wozu benötige ich ein Funk-Gartenkontrollsystem und welchen Vorteile bietet es?
Frage wurde am 18.07.2019 von Boris gestellt.

Ein Funk-Gartenkontrollsystem mit Bewegungsmelder und Lichtsensor bietet Ihnen funktionsgesteuerte und bedarfsorientierte Kontrolle einzelner oder mehrerer separater Gartensegmente Ihrer Gartenbeleuchtung oder Bewässerungssysteme.

  • Beleuchten Sie separat eine Gartenbeleuchtung z.B. Gehweg 5 - 10 min. nach        Bewegungsmelderauslösung für sich oder als  Einbruchschutz.
  • Beleuchten oder bewässern Sie Ihren Garten automatisch nach Dämmerungeintritt 2 oder 4 Stunden
  • Lassen Sie den Kinderbereich beleuchtet, solange sich diese dort aufhalten
  • Steuern Sie 4 Gartenzonen separat direkt per  Fernbedienung  
Was ist der Unterschied zwischen Basis- und Funkeinheit ?
Frage wurde am 18.07.2019 von Boris gestellt.

·         Die Basiseinheit schaltet kabelgebunden die angeschlossene Gartenbeleuchtung. Die Funkeinheit bietet Ihnen den  Vorteil einer flexiblen Sensor installation.

·         Sie können den Funksensor bis 30 Meter zur Basis mobil dort installieren wo Sie vorübergehend oder dauerhaft eine automatische Auslösung Ihrer Gartenbeleuchtung wollen z.B. Zufahrt oder Kinderbereich  

Wieviele separate Zonen / Beleuchtungskreise und wieviele Funk-Sensoren kann ich benutzen ?
Frage wurde am 18.07.2019 von Boris gestellt.

Sie können mit der Fernbedienung 4 separate Basiseinheiten / Garten-Zonen steuern. An jede Basiseinheit können 5 Radiosensoren angelernt werden. 

 

Was ist die maximale Reichweite / Distanz zwischen Fernbedienung / Funkeinheit und Basisstation ?
Frage wurde am 18.07.2019 von Boris gestellt.

Die maximale Freiluft-Reichweite / -Distanz beträgt 30 Meter. 

Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen